Corona-Update ab 04.12.21

An unse­rer Musik­schu­le gilt die 2G-Regel:

Schüler*innen ab 18 Jah­re brin­gen bit­te einen 2G-Nach­weis über ihre Immu­ni­sie­rung durch voll­stän­di­ge Imp­fung oder Gene­sung mit zum Unter­richt, zur Pro­be oder zum Kon­zert. Dies gilt auch für Eltern, die in Aus­nah­me­fäl­len ihre Kin­der zum Unter­richt beglei­ten und für alle Veranstaltungsbesucher*innen ab 18 Jahre.

Schüler*innen bis ein­schließ­lich 17 Jah­re sind immu­ni­sier­ten Per­so­nen gleich­ge­stellt. Sie benö­ti­gen kei­nen 2G-Nach­weis und kön­nen wei­ter­hin wie gewohnt am Unter­richt und an unse­ren Musik­schul­ver­an­stal­tun­gen teil­neh­men. Jugend­li­che ab 16 Jah­ren füh­ren bit­te eine Schul­be­schei­ni­gung mit.

Die Mas­ken­pflicht gilt wei­ter­hin in unse­ren Unter­richts­ge­bäu­den. Kin­der bis zum Schul­ein­tritt benö­ti­gen kei­ne Mas­ke. Am fes­ten Sitz- oder Steh­platz kann die Mas­ke bei Ein­hal­tung des Min­dest­ab­stands von 1,5 Metern abge­legt wer­den. Alter­na­tiv sind alle Per­so­nen immu­ni­siert oder getes­tet. Beim Tan­zen, Spie­len von Blas­in­stru­men­ten und im Gesangs-Ein­zel­un­ter­richt darf die Mas­ke eben­falls abge­nom­men wer­den. Beim gemein­sa­men Sin­gen darf die Mas­ke nur dann abge­nom­men wer­den, wenn alle Per­so­nen immu­ni­siert sind.

Herz­li­che Grüße
Ihre Kreismusikschule