MusiKids

Kur­se für Grundschulkinder

Die MusiK­ids der Kreis­mu­sik­schu­le ent­de­cken und erle­ben gemein­sam die Welt der Musik.
Eine umfang­rei­che Instru­men­ten­vor­stel­lung zeigt die bekann­tes­ten Musik­in­stru­men­te. Zuhö­ren und selbst Aus­pro­bie­ren geben einen guten Über­blick und hel­fen bei der Wahl des eige­nen Lieb­lings­in­stru­men­tes. Sin­gen, Bewe­gungs­spie­le und akti­ves Musi­zie­ren auf Rhythmus‑, Melo­die- oder Akkord­in­stru­men­ten ste­hen eben­falls auf dem Pro­gramm. Die MusiK­ids ler­nen fet­zi­ge, lus­ti­ge und trau­ri­ge Musik ken­nen. Sie ent­de­cken, dass eine Melo­die auch rich­tig gute Lau­ne machen kann und die Lan­ge­wei­le schnell ver­treibt. Noten ler­nen? Kein Pro­blem! In der Musik­schu­le tref­fen sie Schü­ler und Leh­rer mit ihren Instru­men­ten und erfah­ren dabei, „wie das so ist“ im Instrumentalunterricht.
Und am Schluss gibt es eine eige­ne Auf­füh­rung vor Freun­den und Verwandten.

MusiK­ids-Kur­se rich­ten sich an Kin­der des 1. – 3. Schul­jah­res und fin­den am Vor- oder Nach­mit­tag in den Grund­schu­le statt. Eine Unter­richts­stun­de dau­ert 45 oder 60 Minu­ten in einer Grup­pe mit 6 – 14 Kindern.

Anmel­dung
MusiKids

MusiK­ids 2
Der Kurs über­nimmt und ver­tieft die Inhal­te des ers­ten Jah­res, insbesondere 

  • gemein­sa­mes Musi­zie­ren (Orff-Instru­men­ta­ri­um u.a.)
  • Ver­tie­fung der Kennt­nis­se in der all­ge­mei­nen Musik­leh­re (Noten­leh­re, Rhyth­mik etc.)
Anmel­dung