Neue Schulleitung

Kreismusikschule unter neuer Leitung

Die Musik­schu­len des Krei­ses Kle­ve e.V. haben eine neue Schul­lei­te­rin. Am 1. Novem­ber hat Anne Giep­ner ihr neu­es Amt als Nach­fol­ge­rin von Tho­mas Dieck­mann ange­tre­ten. In der Kreis­mu­sik­schu­le ist Anne Giep­ner bereits bes­tens bekannt. Seit gut 14 Jah­ren unter­rich­tet sie in Gel­dern und Keve­la­er die Fächer Vio­li­ne, Vio­la und Kam­mer­mu­sik. Vor etwa 10 Jah­ren über­nahm sie außer­dem die Lei­tung der Kon­zert­rei­hen „Sere­na­de“ in Gel­dern und „Kunst, Klas­sik und Ape­ri­tif“ in Emme­rich. Kurz dar­auf wur­de ihr auch die Lei­tung des Kin­der­or­ches­ters in Gel­dern über­tra­gen. Seit August 2015 war sie bereits als stell­ver­tre­ten­de Schul­lei­te­rin der Kreis­mu­sik­schu­le am Stand­ort Gel­dern tätig.

Neu­er stell­ver­tre­ten­der Schul­lei­ter in Gel­dern ist, eben­falls seit dem 1. Novem­ber, Tho­mas Löff­ler. Auch er ist kein Unbe­kann­ter an der Kreis­mu­sik­schu­le: Seit mehr als 13 Jah­ren ist er Trom­pe­ten­leh­rer im Süd­kreis und betreut außer­dem die Blä­ser des Sin­fo­nie­or­ches­ters in Geldern.

Der Vor­stand der Kreis­mu­sik­schu­le mit Land­rat Wolf­gang Spreen als ers­tem Vor­sit­zen­den begrüß­te die Schul­lei­te­rin und ihren Stell­ver­tre­ter im Rah­men einer Vor­stands­sit­zung im neu­en Amt.

Per­so­nen vor­ne, von links nach rechts: Tho­mas Löff­ler, Anne Giepner

Per­so­nen hin­ten, von links nach rechts: Wolf­gang Spreen, Zan­dra Box­nick, Wil­li­brord Haas, Petra Ter­ste­gen, Rai­ner Niers­mann, Judith Loo­ck-Ulrich, Mar­git Kosel